omgeving ger

Gite de Montcimet

ESSEN


In Anost (2,5km) gibt es ein restaurant und eine pizzeria. Pizza können sie auch abholen. Forellenrestaurant in La Petite Verrière auf ca. 8km und in Autun gibt es eine grosse auswahl von Italienisch bis griechisch und selbstverstanlich französisch.

FASCINIERENDES EREIGNIS


Jedes jahr findet ein ereignis statt in Autun auf ca. 30 kilometer. Im amfitheater vollziet sich eine show aus der Römische zeit. Von sonnenuntergang bis in die späte stunden sehen sie eine show mit pferde und leute in römische tracht. Mehrere shows von ende juli bis mitte august.

LAC DE SETTONS


Mit 17 km umfang ist das lac des settons der grosste see aus der umgebung. Dort kann man schwimmen, segeln, surfen oder ein wasserrad mieten. Das wassertaxi hält auf mehrere stellen und geht der ganze see rund (17km). Beim restaurant kann man was essen, trinken oder ein eis consumieren.

Eins die haubtstad von frankreich unter den römischen kaiser August findet man in Autun noch viele relikte. Der tempel von Janus, das amfitheater, die stadmauern und eingangstore. Weiter kan man in Autun ausgezeignet shoppen, eine terasse besuchen, einkaufen machen beim grossen Leclerq oder den Mac besuchen.

Autun

BIBRACTE


Auf ca. 30 km liegt der Mont Beuvray wo sich schon 400 jahre vor christ eine stad lag unter den namen Bibracte. Gestiftet durch den Keltischen stamm Eduens Bibracte hatte am hohepunkt 12000 einwohner und war damit eine der meist einflussreiche städte in Frankreich, sowohl culturell wie religiös. Als Julius Ceasar in 50 vor christus nach gallien kam um das land zu eroberen war es in Bibracte wo die leiter von alle keltische stammen zusammen kamen, nach Alesia zogen wo sich der streit um frankreich abspielte. Die kelten verlohren den streit wobei verschiedene stamme abzogen um sich dan später nieder zu lassen in Wales und Irland.Kaiser August stiftete etwas später Autun, das die Haubtstadt Frankreichs würde für de römer. Ein schönes Museum befindet sich heut zu tage auf dem Beuvray wo die täglige arbeit und das wohnen der kelten wird ausgebilded. Einige der originalhauser wurden nachgebaut und jedes jahr finder aufgrabungen statt.

Voor mehrbesehenswürdigkeiten besuchen sie:  https://frankrijkpuur.nl/morvan-bezienswaardigheden/

Möchten sie gerne fahrradfahren oder eine wanderung machen dann haben wir eine detaillierte karte von der umgebung in das gite.